Such, Such – Die Parabel von den 100 Hunden und den 95 Knochen

März 15. 2014, by Unter uns Hunden, Altstadtlüt – Vom Kindergarten in den Nationalrat

In einem Hof sind 95 Knochen vergraben. 100 Hunde werden dazu ausgebildet, diese Knochen aufzuspüren und ihren jeweiligen Besitzern zurück zu bringen. Nachdem die Hunde in den Hof freigelassen wurden, kehren sie alle zurück. 95 von ihnen bringen einen Knochen; fünf jedoch kommen mit nichts. Die Hundehalter reagieren darauf mit einer härteren Ausbildung ihrer Hunde. Doch welche Methoden sie dabei auch immer anwenden, und egal wie oft sie ihre Tiere belohnen oder bestrafen: Jedes Mal bleiben fünf Hunde übrig, welche keinen Knochen gefunden haben. Wie lässt sich dieses Problem lösen?…

Advertisements

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s